Selbstbau des Wasserturms am Ostkreuz


Jobbedingt kam ich im Herbst 2017 mit dem eigentlich Bau der Modellbahn nur in sehr kleinen Schritten weiter, da ich nur an den Wochenenden im heimischen Modellbahnkeller werkeln konnte. Von daher habe ich mich in dieser Zeit wieder einmal etwas mehr auf konstruktives Zeichnen konzentriert.

Da irgendwann später noch der Nachbau des Berliner (R)ostkreuzes auf dem Zettel steht, fiel mir bei meinem letzten Berlin-Aufenthalt der markante Wasserturm an gleicher Stelle ins Auge. Entscheidend in dieser (Lebens-)Phase für mich war, dieses Bauwerk vollständig als 3D Modell zeichnen und anschließend auf dem eigenen 3D Drucker drucken zu können.

Kurz zum Original, das eigentlich die meisten Berliner kennen dürften. Der von Karl Cornelius entworfene, ca. 59 Meter hohe Wasserturm wurde Anfang des letzten Jahrhunderts gebaut und diente ursprünglich der Versorgung der Dampflokomotiven auf den Bahnhöfen Ostkreuz, Ostbahnhof und Rummelsburg. Selbstverständlich längst seiner früheren Funktion beraubt steht das Gebäude seit Ende der 70iger Jahre unter Denkmalschutz und wurde vor ein paar Jahren seitens der Bahn an einen privaten Investor verkauft. Die weitere Verwendung ist nach meiner Kenntnis derzeit noch offen.

Wie üblich stand am Anfang zunächst die Datenrecherche. Eine für meine Zwecke brauchbare Schnittzeichnung konnte ich schließlich hier http://www.pohlobenaus.de/wtok/ entdecken.

Im ersten Schritt habe ich dann die Konturen der Zeichnung abgenommen.

 Wasserturm Ostkreuz 1a

(c)pohl.obenaus architekturbüro
(vielen dank für freundliche genehmigung zur veröfflichung)

 

Dann wurde der gesamte Turm aus zwei Gründen in druckbare Einheiten zerlegt. Zum einen, weil mein 3D Drucker  einen auf der Z-Achse nur begrenzten Arbeitsraum hat. Zum zweiten aber, und viel entscheidender, ein ca. 60mm hohes Bauteil dieser Größe braucht auf dem Drucker rd. 6 – 7 Stunden.

Als erstes fertig wurde die eindrucksvolle Kuppel. Mein Sohn kommentierte - meines Erachtens etwas unverschmämt - die sähe aus wie 'Dark Raider'.

Wasserturm Ostkreuz Modell 1

Ich hingegen finde sie insgesamt bereits gelungen.

position('debug'); ?>